Startseite
­

Einbrecher scheitern gleich doppelt im Ortskern

Gleich zweimal haben unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag versucht einzubrechen. Jedoch hielten die Türen eines Friseursalons an der Hauptstraße und des Fitnesscenters am Feldhof den Versuchen stand.

Von |24. März 2017|

Gründlicher Frühjahrsputz in Neuenkirchen

Bei der Aktion „Saubere Landschaft“ am Wochenende waren wieder viel Vereine, Nachbarschaften und freiwillige Helfer unterwegs, um achtlos weggeworfenen Müll aus den Gräben und Büschen zu fischen. Rund zwölf Kubikmeter Abfall sind dabei zusammengekommen, teilte Umweltbeauftragte Petra Dettmann mit.

Von |24. März 2017|

Breitbandförderung im Kreis Steinfurt: Feierliche Übergabe der Förderbescheide in Berlin

Großer Empfang in Berlin: Nach der Förderzusage für den Breitbandausbau durch das Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in der vergangenen Woche hat jetzt am Dienstag der parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann den vorläufigen Förderbescheid für zehn Kommunen aus dem Kreis Steinfurt auch offiziell überreicht.

Von |22. März 2017|

Der Weg zur Deutschen Meisterschaft ist geebnet

Auf dem Halbfinale Nord im karnevalistischen Tanzsport in Hannover bestehen zwölf Starts des Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen die Auswahlprüfung und qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften in Oberhausen am Wochenende. Dabei fährt das Tanzkorps vier Titel als Norddeutscher Vizemeister und eine Bronzemedaille ein und wird mit dem Junioren-Schautanz „Wölfe“ sogar überragend Norddeutscher Meister.

Von |21. März 2017|

Kita Hoppetosse sticht in See

Die Kinder und Mitarbeiter der jfd-Kindertagesstätte Hoppetosse sind am Montagmorgen in ihr neues Domizil im Schmittwilken Kamp 2 eingezogen. Bisher wurden die Kinder in mobilen Einheiten am Dörper Berg betreut.

Von |20. März 2017|

Einbruch in Kindergarten am Wochenende

Unbekannte sind am Wochenende in den Antoniuskindergarten in der Arnold-Janssen-Straße eingebrochen, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Laut Polizei gelangten die Täter in dem Zeitraum zwischen Freitag, 15 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, durch eine Nebentür ins Gebäude.

Von |20. März 2017|
Weitere Beiträge laden