Startseite
­

St. Anna Restaurierung einen Schritt weiter

Die St.-Anna-Kirche nimmt mit ihrem Alter auch an kleinen Schäden zu. Diese Schäden sind oftmals Risse im Putz der Wände oder Verblassungen der Farben der Malereien. Seit Mai arbeiten sie jetzt an dem Mittelschiff. Bis Allerheiligen sollen die letzen Pinselstriche gemacht worden sein.

Von |19. Oktober 2017|

Kulturrucksack: Japanische Stimmung im Rathausfoyer

Die Stimmung am vergangenen Donnerstag war sehr gelassen, schließlich sind alle Bilder rechtzeitig fertig geworden zur Ausstellungseröffnung. Gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern eröffneten die jungen Künstler im Rathausfoyer ihre Ausstellung der selbst gemalten Manga-Bilder. Ermöglicht wurde der Kurs im Jugendzentrum McFly durch den Kulturrucksack NRW. Die Ausstellung ist noch bis Ende Oktober im Rathaus zu sehen.

Von |16. Oktober 2017|

Der Kreis Steinfurt lässt die Sirenen heulen

Die Sirenen in Neuenkirchen sind einige der wenigen funktionstüchtigen Sirenen im Kreis Steinfurt. Um sie in Erinnerung zu rufen und ihre Wichtigkeit zu betonen, wird es am Samstag 14. Oktober, um 11 Uhr einen Probealarm geben. Die Warnung vor Gefahren ist eine vordringliche Aufgabe der Kreise, Städte und Gemeinden des Landes, teilt der Kreis Steinfurt mit.

Von |13. Oktober 2017|

Emmy-Noether-Schule: Neubau der Mensa verschiebt sich um ein Jahr

Eigentlich sollte an der Emmy-Noether-Schule bereits die Baustelle für die neue Mensa eingerichtet werden, schließlich sollte nach ersten Plänen dort bereits im kommenden Schuljahr Essen ausgegeben und Feste gefeiert werden können. Doch wie es bei Planungen so ist, ziehen diese sich auch bei diesem Projekt hin.

Von |13. Oktober 2017|

Feuerwehr Neuenkirchen probt Ernstfall an einem Abrissgebäude

Die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen wurden zu einem Übungseinsatz in Offlum gerufen. Es wurde ein Brand in einem Gebäude simuliert, bei dem umherfliegende Teile Personen verletzt haben. Da das Gebäude kurz vor dem Abriss steht, konnte sich die Feuerwehr hier austoben. Doch trotz dessen, dass es ein Übungseinsatz war, wurde die Situation von allen sehr ernst genommen. | Fotostrecke

Von |11. Oktober 2017|

Ein Abend vor der schwarz-weißen Leinwand

Ein Abend mit Laurel und Hardy - das war das Motto am Donnerstagabend im Sitzungssaal des Rathauses. Rund 60 Gäste folgten diesem Vortrag, in der heute hauptsächlich von Hightech bestimmten Zeit, um einfach mal wieder von Herzen zu lachen. Christian Blees, ein Journalist und Buchautor aus Berlin, hat es sich zur Aufgabe gemacht die Popularität der beiden Komiker hier und da wieder aufleben zu lassen.

Von |9. Oktober 2017|
Weitere Beiträge laden