Startseite
­

Seecafé wird bald schon zur Ewigen Liebe

Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende, die Tage werden endlich sonniger und am ehemaligen Seecafé toben sich die Handwerker aus, damit passend zum Sommer „Solos Ewige Liebe“ eröffnen kann. Der alte Außenbereich ist verschwunden, um für den erweiterten Innenraum Platz zu machen. Das Dach ist bereits fertig, die neuen Fensterfronten sollen diese Woche folgen.

Von |27. März 2017|

Rote Husaren erneut Deutscher Meister im Gardetanz

Bei den 46. Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport am Wochenende in Oberhausen konnten die Ü15 des Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen im Gardetanz ihren Titel verteidigen. Mit 485 Punkten sind sie erneut Deutscher Meister in der "Königsdisziplin". Bereits am Samstag erreichten die Junioren mit ihrem Schautanz "Wölfe" einen Treppchenplatz. Die Norddeutschen Meister landeten hinter der harten Konkurrenz aus dem Süden auf dem dritten Platz.

Von |26. März 2017|

Mehrwert für musikalische Ausbildung in Kitas und Grundschulen

Der Leiter des Musikschulzweckverbandes, Andreas Hermjakob, hatte diese Woche zur Fachbereichskonferenz für den Elementarbereich eingeladen. Was sich zunächst nach einer etwas trockenen Veranstaltung anhört, entpuppte sich zu einem praxisorientierten Austausch über die Arbeit an der Musikschule.

Von |25. März 2017|

Einbrecher scheitern gleich doppelt im Ortskern

Gleich zweimal haben unbekannte Täter in der Nacht zu Donnerstag versucht einzubrechen. Jedoch hielten die Türen eines Friseursalons an der Hauptstraße und des Fitnesscenters am Feldhof den Versuchen stand.

Von |24. März 2017|

Gründlicher Frühjahrsputz in Neuenkirchen

Bei der Aktion „Saubere Landschaft“ am Wochenende waren wieder viel Vereine, Nachbarschaften und freiwillige Helfer unterwegs, um achtlos weggeworfenen Müll aus den Gräben und Büschen zu fischen. Rund zwölf Kubikmeter Abfall sind dabei zusammengekommen, teilte Umweltbeauftragte Petra Dettmann mit.

Von |24. März 2017|

Breitbandförderung im Kreis Steinfurt: Feierliche Übergabe der Förderbescheide in Berlin

Großer Empfang in Berlin: Nach der Förderzusage für den Breitbandausbau durch das Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in der vergangenen Woche hat jetzt am Dienstag der parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann den vorläufigen Förderbescheid für zehn Kommunen aus dem Kreis Steinfurt auch offiziell überreicht.

Von |22. März 2017|
Weitere Beiträge laden