Mit vereinten Kräften ließen die Offiziere den neuen König hochleben. | Foto: Stefan Heuermann

Mit vereinten Kräften ließen die Offiziere den neuen König hochleben. | Foto: Stefan Heuermann

Hartnäckig waren sie beide – der Schützenvogel und der neue König des Offlumer Schützenvereins Karl-Heinz Roß. 323 Schuss waren nötig, um den Holzvogel von der Stange zu holen. Gegen 18 Uhr fiel er dann, der Vogel. Dabei hatte Karl-Heinz Roß schon dem nächsten Schützen viel Glück gewünscht.

Ohne langes zögern nahmen die Offiziere den neuen Regenten auf die Schultern und feierten den neuen König. Königin wurde Ehefrau Marita.


ausführlicher Bericht am Freitag im Mitteilungsblatt

Das neue Königspaar KArl-Heinz Roß mit Frau Marita und den Ehrendamen Christel Lammers und Jutta Hüwe. | Foto: Stefan Heuermann

Das neue Königspaar Karl-Heinz Roß mit Frau Marita und den Ehrendamen Christel Lammers und Jutta Hüwe. | Foto: Stefan Heuermann