Bettina Falk (Harsewinkel) vom SChulungsteam des BWK gibt Tipps bei der Fortgeschrittenenschulung in Neuenkirchen.

Bettina Falk (Harsewinkel) vom Schulungsteam des BWK gibt Tipps bei der Fortgeschrittenenschulung in Neuenkirchen. | Foto: Stefan Klausing

Einmal im Jahr findet in Neuenkirchen eine Fortgeschrittenen-Schulung des Bund westfälischen Karnevals (BWK) in Neuenkirchen statt. Am Wochenende hat Bettina Falk aus Harsewinkel, Mitglied im Schulungsteam des Bund Deutscher Karneval (BDK), erfahrene Tänzerinnen und Trainerinnen aus ganz Westfalen im Vereinsheim „Jabot“ des Tanzkorps Rote Husaren gezeigt, wie sich die Garden sowohl im

Pia Wagner ud Laura Nieland vom TSV Bocholt üben die Hilfestellung beim Radschlag. | Foto: Stefan Klausing

Pia Wagner ud Laura Nieland vom TSV Bocholt üben die Hilfestellung beim Radschlag. | Foto: Stefan Klausing

Gardetanz als auch im Schautanz verbessern können.

Dabei ging es jedoch nicht um ausgefeilte Choreografien, sondern vielmehr um die kleinen Feinheiten, auf die zu achten ist. Etwa das der Radschlag flüssig aus der Bewegung kommt oder kleine, kaum hörbare Höhepunkte in der ausgewählten Musik durch die Elemente im Tanz besonders betont werden. „Es soll ja für den Zuschauer auch wirklich angenehm anzuschauen sein“, erklärt Falk.


BWK-Fachausschuss tagt in Neuenkirchen

Fachausschuss Tanzsport im BWK (v.l.): Christina Grimm (Arnsberg), Paul Lepke (Harsewinkel), Gerold Brunster (Neuenkirchen), Frank Selter (Attendorn)

Fachausschuss Tanzsport im BWK (v.l.): Christina Grimm (Arnsberg), Paul Lepke (Harsewinkel), Gerold Brunster (Neuenkirchen), Frank Selter (Attendorn) | Foto: Stefan Klausing

Aber auch ein genaues Augenmerk auf die Tanzschritte wird gelegt. „Wie kann ich die verschiedenen Tanzschritte einbauen, wie kann ich damit spielen — das sind alles Fragen denen wir heute auf den Grund gehen“, beschreibt die Trainerin das Programm. Seit 2003 gehört die 34-Jährige zum Schulungsteam des BDK und hat schon so manchen künftigen Deutschen Meister auf die Sprünge geholfen.

Parallel zur Schulung hat sich der BWK-Fachausschuss Tanzsport im Jabot getroffen, die diese Schulungen planen, organisieren und finanzieren. Gerold Brunster (Neuenkirchen) hat zusammen mit Christina Grimm (Arnsberg), Paul Lepke (Harsewinkel), Frank Selter (Attendorn) die weiteren Termine der Saison besprochen.

24 Teilnehmer haben an der Fortgeschrittenenschulung des BWK in Neuenkirchen teilgenommen.

24 Teilnehmer haben an der Fortgeschrittenenschulung des BWK in Neuenkirchen teilgenommen. | Foto: Stefan Klausing