Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung in St. Arnold beschädigt.

Bei Bauarbeiten wurde eine Gasleitung in St. Arnold beschädigt. | Foto: Heuermann

Um 8.53 Uhr gingen die Alarmmelder bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen. Bauarbeiter hatten an der Anne-Frank-Straße in St. Arnold mit einem Presslufthammer eine Gasleitung beschädigt und den Notruf gewählt, da Gas ausgetreten ist. Mit zwei Großfahrzeugen und dem Einsatzleitwagen rückte die Feuerwehr aus, die Polizei traf ebenfalls mit zwei Fahrzeugen an der Einsatzstelle ein.

Ein Mitarbeiter der Westnetz prüft, ob noch Gas austritt.

Ein Mitarbeiter der Westnetz prüft, ob noch Gas austritt. | Foto: Heuermann


Mit einem Messgerät stellte die Feuerwehr den Gasaustritt fest, die unmittelbar angrenzenden Nachbarn wurden informiert, ebenso der Gasnetzbetreiber Westnetz. Eine ernsthafte Gefährdung der Anwohner bestand nicht.

Nach gut eineinhalb Stunden endete der Einsatz für Polizei und Feuerwehr, nachdem die Techniker der Westnetz die Leitung abgeklemmt hatten und kein Gas mehr feststellbar war.