Bei einem Unfall auf der Rheiner Straße sind am Dienstagabend zwei Autos zusammengestoßen. | Foto: Markus Gehring

Bei einem Unfall auf der Rheiner Straße sind am Dienstagabend zwei Autos zusammengestoßen. | Foto: Markus Gehring

Auf der Rheiner Straße kam es am Dienstagabend erneut zu einem Unfall. Gegen 21.20 Uhr kam es an der Einmündung der K 60 auf die Rheine Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Rheine missachtete die Vorfahrt einer 25-jährigen Fahrerin aus Niedersachsen.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge auf den angrenzenden Acker  geschleudert. Beide Personen wurden schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Wegen auslaufender Betriebsmittel musste auch die Freiwillige Feuerwehr  Neuenkirchen ausrücken. Der Gesamtschaden wird auf ca 60.000 Euro geschätzt, teilte die Polizei mit.

Bei einem Unfall auf der Rheiner Straße sind am Dienstagabend zwei Autos zusammengestoßen. | Foto: Markus Gehring

Bei einem Unfall auf der Rheiner Straße sind am Dienstagabend zwei Autos zusammengestoßen. | Foto: Markus Gehring