Die E1-Handballerinnen des SuS Neuenkirchen (v.l.): Trainer Hansi Elbeshausen, Ida Horre, Lilly Tebbe, Charlotte Göers, Vicky Brünen, Lilli Elbeshausen, Pia Dockmann, Maja Westermann, Lotte Stabenow, Marleen Kurzhals, Theresa Wiesmann, Hanna Nacke, Elisa Nieveler, Hanna Nieweler, Trainerin Meike Hegemann | Foto: privat

Ein starkes Kopf-an-Kopf-Rennen zeigte die weibliche E1-Jugendmannschaft in ihrem vorletzten Spiel der Meisterrunde gegen den SuS Stadtlohn. Zur Halbzeit führte Stadtlohn mit 6:9. Nach einen intensiven Halbzeitansprache der Trainer schaffte es der SuS, sich wieder ranzukämpfen und immer wieder auszugleichen. Am Ende stand es dann auch 14:14. Beide Teams haben stark gekämpft und nicht nachgelassen.


Die Treffer erzielten:
Hanna Nieweler (5 Tore), Charlotte Göers (4), Elisa Nieveler (3), Lilly Tebbe (2)