Nach dem 149. Schuss war klar, wer der neue Schützenkönig des Schützenvereins St. Arnold ist. Mit einem gezielten Schuss auf die Reste des Holzvogels holte Dirk Geisler selbigen unter dem Jubel der Zuschauer von der Vogelstange. Zur Königin wählte er seine Frau Uta. Die Geislers lösen damit Daniel und Anna Hölscher ab. 


Bereits am Vorabend gab es erstmals ein Jedermann-Schießen auf eine Holzfußball, bei dem Männer und Frauen ab 18 Jahren teilnehmen durften. Dieses Angebot wurde gut angenommen, vor allem viele Frauen rangen um den Preis – ein Fahrrad – mit.