Der Sonnenschein am vergangenen Samstag bescherte dem Spielplatzverein Dörper Berg ein tolles Spielplatzfest. Bereits um 17 Uhr waren über 30 Kuchen verkauft und die letzten Würstchen drehten sich auf dem Grill. Schnell wurde überlegt, noch Nachschub zu holen.

Doch davon bekamen die Besucher kaum etwas mit, denn auf dem Spielplatz zwischen Meisen- und Fasanenstraße kam keine Langeweile auf. Schokoladen werfen, Rattennfänger, Kisten Rutschen, Bimmelbahn und andere Aktionen hatten der Verein vorbereitet und wurde von den Kids dankend angenommen. Sogar für die Erwachsenen gab es ein Karussell, dass neben dem Kuchenzelt gut angenommen wurde.


Beim Dosenwerfen abgeräumt

Im Nachmittagsprogramm waren auch zwei Tanzaufführungen der Roten Husaren und die St. Arnolder „Happydancing-Mädels“, die für Auflockerung sorgten.
„Es ist prima, was hier geboten wird und das Wetter ist natürlich ideal“, sagte ein Papa, der gerade Anschwung an der Schaukel gab. Auch die Kids waren begeistert: „Ich hab schon zweimal beim Dosen werfen gewonnen“, berichtete Leon stolz. Und auch Moritz freute sich über die Schokolade, die er beim Schokoladen werfen gewinnen konnte.

Übrigens: 853 Holzdübel steckten in dem Glas, der Gewinner wird vom Verein benachrichtigt.