Die Kinder der Zwergenburg freuen sich auf den Kindertag. Sie haben 600 Laufkarten gebastelt. | Foto: Klausing

In Neuenkirchen hat der Kindertag bereits seit dem Jahr 1997 am 2. Samstag im Juni Tradition. So auch am Samstag, 10. Juni. Ab 10 Uhr können sich Kinder und Jugendliche im Naturfreibad Neuenkirchen vergnügen, spielen, toben und fleißig Stempel sammeln, um vielleicht am Ende sogar als Kindertagsheld auf der Bühne zu stehen. Wer mindestens fünf Felder abgestempelt hat, hat die Chance, Kindertagsheld zu werden. Dazu füllt er/sie am Infostand des Verkehrsvereins einen entsprechenden Teilnahmeschein aus mit einer kurzen Begründung, warum gerade er/sie Kindertagsheld werden möchte.

An zahlreichen Ständen bieten

Vereine, Verbände und Firmen Spiele, Basteleien oder Sportliches an – und das völlig kostenlos. Sogar der Eintritt im Freibad ist morgen frei für alle Besucher des Kindertages. Organisiert wird der Kindertag vom Verkehrsverein Pro Neuenkirchen, unterstützt von der VR-Bank Kreis Steinfurt, die den Tag mit 1.000 Euro unterstützen und sogar selbst mit einer Hüpfburg vertreten sind. „Das Team aus der Filiale steht absolut dahinter“, lobt VR-Bank-Filialleiter Ralf Helming das Engagement seiner Mitarbeiter.


„Dank der großen und engagierten Unterstützung zahlreicher Neuenkirchener Vereine und Institutionen ist es möglich, einen ganzen Tag nur für Kinder und
Familien mit vielen spannenden Angeboten, kreativem Spiel und einer Menge Spaß auf die Beine zu stellen“, hebt Christin Politano vom Verkehrsverein diesen besonderen Tag hervor. Vorsitzender Reinhardt Holthaus ergänzt: „Den ganzen Tag lang können die Kinder an zahlreichen Aktionsständen spielen, toben, lachen, einfach nur Spaß haben und das ‚Kind sein‘ genießen.“ Und weiter: „Natürlich sind auch Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde herzlich eingeladen, diesen Tag gemeinsam mit der Familie zu erleben.“

Kinderoskar 2017

And the Kinderoskar goes to Chantal Böringschulte and Norbert Adams! | Karikatur: H. SChwarze-Blanke

In diesem Jahr gibt es sogar zwei Personen, denen gratuliert werden kann. Mit einem großen Vorsprung geht der Kinderoskar in diesem Jahr an Chantal Böringschulte und Norbert Adams. Bereits seit 2014 finden in der Bücherei St. Anna verschiedene Leseaktionen, nach Alter der Kinder gestaffelt, statt. Diese Leseaktionen werden sowohl von Chantal Böringschulte als auch von Norbert Adams ehrenamtlich organisiert und betreut. Unter den 200 Vorschlägen gingen die meisten Stimmen an die beiden Vorleser. Der Kinderoskar wird um 16 Uhr überreicht, im Anschluss finden die Ziehungen zum Kindertagshelden statt.

 

Die Aktionsstände

Verkehrsverein Pro Neuenkirchen: Infostand, Ausgabe der Laufkarten und Teilnahmescheine für den Kindertagsheld, Malen mit Wasserfarbe
Bäckerei Werning: Kuchen verzieren
Heithöker Spielmannszug: Buttons basteln
Katholische Kitas: Brause herstellen
Tanzkorps „Rote Husaren“: Gesichter schminken
DLRG Neuenkirchen: Wurfspiel
VR-Bank: Hüpfburg
Gerlind Volkert: Crêpes, Bratwurst und Getränke
CDU: Kinder-Karussell
Mc Fly und Theo: Buttons gestalten
Förderverein Thieschule: Waffel- und Getränkestand, Quiz
Ludgerischule: verschiedene Bastelaktionen
Feuerwehr: Wasserspiele
Ortsjugendring: Wettlauf mit Wasserschwämmen
TUS St. Arnold: Fußballparcours
CAJ: Armbänder basteln
Bücherei St. Anna: Naturexperimente
Caritas Kitas: Handpuppen basteln
DRK Kitas: Enten angeln
Messdienergemeinschaft: Hüpfburg-Parcours
Tennisclub Grün Weiß: Tennis-Spiele
Freibad: Waterballs

 

Das Bühnenprogramm

11.00 Uhr: Kulturrucksack: Cajons
11.30 Uhr: Mini Garde der „Roten Husaren“
12.15 Uhr: Happy Dancers
13.00 Uhr: Hip Hop
13.30 Uhr: Zauberer Svenaldi
14.30 Uhr: Fit Kids
15.00 Uhr: Jugendmusikzug
16.00 Uhr: Ehrung Kinderoskars & Kindertagshelden