Der Bürgerbus Neuenkirchen | Foto: Stefan Klausing

Die für Freitag Vormittag geplante Probefahrt mit dem Bürgerbus muss ausfallen, teilte Hartmut Lohrmann, Erster Vorsitzender des Bürgerbus-Vereins, am Mittwochnachmittag mit. Beim kostenlosen Fahrbetrieb am Mittwoch sei es zu einem Unfall gekommen und der neue Bürgerbus muss erstmal in die Werkstatt. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt, so Lohrmann.


„Wir gehen davon aus, dass der Regel-Fahrbetrieb am Montag wie geplant aufgenommen werden kann“, so Lohrmann. 

https://mitteilungsblatt-online.de/buergerbus-neuenkirchen-fahrplan-und-haltestellen/