Am Dienstagabend (04.07.), gegen 20.55 Uhr, ist ein 17-jähriger Jugendlicher bei einem Ladendiebstahl in einem Getränkemarkt am Alphons-Hecking-Platz aufgefallen. Ein Angestellter hatte bemerkt, dass der junge Mann eine Getränkedose entwendet hatte.

Als der Angestellte den Jugendlichen ansprach und festhalten wollte, schlug und trat dieser ihm ins Gesicht und gegen den Hals. Der Angestellte wurde leicht verletzt. Gemeinsam mit anderen Angestellten konnte der 17-Jährige bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass gegen den Jugendlichen bereits ein Untersuchungshaftbefehl wegen eines Raubdeliktes vorlag. Der junge Mann befindet sich jetzt in Untersuchungshaft.


Zur Polizeimeldung