Uli Hegemann ist neuer König in Sutrum-Harum. | Foto: Franz Keizer

Vorgehabt hat er es schon länger, am Sonntag hat es dann mit dem 347. Schuss endlich geklappt – Uli Hegemann gibt den letzten Schuss gegen 18.06 Uhr auf den Königsvogel in Sutrum-Harum ab, der schließlich von der Stange fällt. Unter den Jubel der Schützenmeute ließen die Kameraden ihn hochleben. Zur Königin wählte er seine Frau Meike.

Gerd Reinke ist neuer Kaiser in Sutrum-Harum. | Foto: Franz Keizer


Nachdem der Schießstand wieder hergerichtet und Schießmeister Winfried Koße grünes Licht gegeben hatte, durften dann die schießen, die die Königswürde bereits erlangt hatten. Insgesamt 45 standen auf der Liste und letztendlich war es der König von 2008 der mit dem 195. Schuss dem Kaiservogel den Garaus macht: Gerd Reinke. Damit wird Reinke, der auch Vorsitzender der Vereinigten Schützengesellschaften (VSG) ist, die nächsten drei Jahre die Kaiserwürde des Schützenvereins Sutrum-Harum innehaben. Kaiserin ist seine Frau Gisela.

Die Polonaise findet am Montagabend um 19.30 Uhr die Polonaise ab der Vereinshütte am Brink statt.