Kanalarbeiten in der Friedenstraße. | Foto: Stefan Klausing

Nachdem die Tiefbauarbeiten am Kanalnetz in der Fußgängerzone abgeschlossen sind (Mitteilungsblatt berichtete), werden nun die Schäden im Umfeld der Fußgängerzone beseitigt, die während der Kanal-Inspektionen festgestellt worden sind.

Seit Montag ist die Friedenstraße an der Kreuzung Kirchplatz voll gesperrt, hier haben die Arbeiter ein tiefes Loch gegraben, um den Kanal an der Stelle zu erneuern. Nach Auskunft aus dem Bauamt der Gemeinde, könnten die Arbeiten bis Dienstagabend abgeschlossen sein.


Dann steht noch eine weitere Reparatur, etwa fünf Meter weiter Richtung Fußgängerzone. Diese läge aber im Randbereich, so dass die Durchfahrt nicht gesperrt werden müsse, heißt es aus dem Bauamt.

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Baustelle Friedenstraße 52.243753, 7.371561