In seiner ganz eigenen Art der Magie zaubert sich Alexander Merk in die Herzen seines Publikums. | Foto: Ingo Dumreicher

Im Rahmen des Kunst- und Kulturprogramms der Gemeinde Neuenkirchen wird es am Donnerstag, 19. April, magisch im Ratssaal des Rathauses. „Hinters Licht geführt“ heißt das Programm des Zauberkünstlers Alexander Merk, welches um 20 Uhr beginnt.

Mit Humor und Emotion, Illusion, Täuschung und seiner ganz eigenen Art der Magie zaubert sich Alexander Merk in die Herzen seines Publikums. Seien Sie mal wieder so richtig verblüfft, wenn Alexander Merk mit einem unsichtbaren Mann zaubert oder ein kleines Wunder direkt in der Hand eines Zuschauers vollbringt. Der Berliner Zauberer erzählt magische, fantasievolle Geschichten und ermöglicht seinem Publikum etwas, das in unserer schnelllebigen Gesellschaft oft zu kurz kommt: das Staunen!


Der Zauberkünstler ist Mitglied und mehrfacher Preisträger des Magischen Zirkels von Deutschland. Seine neuartigen Darbietungen verhalfen ihm bei den Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst im Bereich „Allgemeine Magie“ zum Gesamtsieg. Er wurde Deutscher Meister dieser Sparte. Alexander Merk hat ein Atelier in Berlin-Kreuzberg, wo er regelmäßig Zaubershows für einen ausgewählten Zuschauerkreis gibt. Bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in Blackpool (GB) wurde er unter die Top 10 der weltbesten Zauberer gewählt und vom Fachpublikum mit Ovationen gefeiert.

Seien Sie mal wieder so richtig verblüfft, wenn Alexander Merk mit einem unsichtbaren Mann zaubert oder ein kleines Wunder direkt in der Hand eines Zuschauers vollbringt. Rund um das Thema Licht zaubert der Berliner in seinem Programm „Hinters Licht geführt“ und bringt die Gesichter des Publikums zum Strahlen. An diesem Abend öffnet sich im Theater das Tor zu einer anderen Welt…

Karten für diesen „zauberhaften“ Abend gibt es ab sofort zum Preis von 14 Euro in der Villa Hecking, bei Rheine Touristik, sowie online unter
www.adticket.de