Die Osterfeuer brennen bald, dann wird die Nacht auch nicht zu kalt! | Karikatur: H. Schwarze-Blanke

In der Woche vor Ostern wurde früher das Osterfeuer vorbereitet. Mit den älteren Jugendlichen durften dann auch die jüngeren mit Bollerwagen losziehen, um das Holz einzusammeln. Es war meistens Schlagholz aus den vielen Wallhecken, die es damals in Neuenkirchen noch gab. Das Holz wurde aufgeschichtet und bis zum Ostersonntag ließ man es nicht aus den Augen. Denn es kam auch schon vor, dass Jugendliche aus anderen Gegenden, mit denen man nicht gut konnte, das Osterfeuer schon Karfreitag ansteckten und dann war es nichts mit dem schönen Osterfeuer am Sonntag.

Kaplan Hubertus Krampe 1995 beim Entzünden des Osterfeuers der Landjugend am Dörper Berg. | Foto: privat

Es gab zwar immer zentrale Osterfeuer, zum Beispiel des Verkehrsvereins und der Landjugend, die mit kirchlichem Segen das Feuer abbrannten und die Feuerwehrkapelle spielte. Gemütlich und urig waren jedoch immer auch die vielen kleinen Osterfeuer, die bei Einbruch der Dunkelheit entzündet wurden und im Gemeindegebiet wie kleine und bunte Pilze gen Himmel loderten. Es war ein fantastischer Anblick. Es wurden Osterlieder am Feuer gesungen und es wurde auch wohl damit geprahlt, wie viele Ostereier man „verdrückt“ hatte.


Öffentlicher Charakter

Auch am Ostersonntag, 1. April, lodern zwischen 18 und 24 Uhr wieder im ganzen Gemeindegebiet die Osterfeuer. 21 wurden bei der Gemeinde ordnungsgemäß angemeldet. Der öffentliche Charakter ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Brauchtums. So müssen die Feuer für alle Interessierten zugänglich sein.

Feuerholz umschichten

Da in den Holzansammlungen Vögel, Igel, Kaninchen und andere Kleinsäuger Unterschlupf suchen, muss das Brennmaterial vor dem Entzünden umgeschichtet werden, heißt es in der Info-Broschüre des Ordnungsamtes. Auch darf durch das Osterfeuer weder die Nachbarschaft oder die Allgemeinheit gefährdet werden, so ist ein ausreichender Sicherheitsabstand zu Gebäuden und Gehölzen einzuhalten und ständig bis zum Erlöschen von zwei volljährigen Personen zu beaufsichtigen. Sollte das Feuer dennoch außer Kontrolle geraten, sollte unverzüglich die Feuerwehr über den Notruf 112 gerufen werden.

Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Osterfeuer 2018

Karte wird geladen - bitte warten...

Osterfeuer - 1: 52.216160, 7.377550
Osterfeuer - 2: 52.207360, 7.375910
Osterfeuer - 3: 52.232200, 7.381050
Osterfeuer - 4: 52.229498, 7.363059
Osterfeuer - 5: 52.226840, 7.392680
Osterfeuer - 6: 52.199111, 7.429676
Osterfeuer - 7: 52.246882, 7.382601
Osterfeuer - 8: 52.241749, 7.356272
Osterfeuer - 9: 52.248890, 7.332180
Osterfeuer - 10: 52.257260, 7.341080
Osterfeuer - 11: 52.257940, 7.335894
Osterfeuer - 12: 52.233400, 7.373690
Osterfeuer - 13: 52.198300, 7.438440
Osterfeuer - 14: 52.204921, 7.418282
Osterfeuer - 15: 52.263115, 7.341957
Osterfeuer - 16: 52.229128, 7.352346
Osterfeuer - 17: 52.270468, 7.335520
Osterfeuer - 18: 52.225890, 7.371560
Osterfeuer - 19: 52.243204, 7.344382
Osterfeuer - 20: 52.222857, 7.346013
Osterfeuer - 21: 52.207791, 7.384443