Der Duft von Crêpes, Waffeln und Eis erfüllte schon früh die Luft. Am Samstag, um kurz nach 10 Uhr, strömten die Kinder aller Altersklassen mit wildem Gedrängel in das Neuenkirchener Freibad. Der Eintritt war heute für alle kostenlos.

Schließlich sollte der Kindertag für jedes einzelne Kind zugänglich sein. Bereits nach 30 Minuten liefen hunderte von Kindern über die Spielwiesen im Freibad und versuchten möglichst viele verschiedene Aktivitäten zu bewältigen. Organisiert wurde der Kindertag vom Verkehrsverein Pro Neuenkirchen und von zahlreichen Vereinen, Verbänden und Organisationen gestaltet.


Ausführlicher Bericht folgt im Mitteilungsblatt.

 

https://mitteilungsblatt-online.de/2018/06/kindertag-stempel-sammeln-fuer-die-aktion-herzenswuensche/