Ein Randalierer wurde der Polizei am Freitag, 4. Januar, gegen 19 Uhr an der Friedenstraße gemeldet. Wie die Pressestelle der Kreispolizei jetzt mitteilt, stritt dieser  sich heftig verbal mit einer Frau.

Da der Mann letztlich keine Ruhe gab, sollte er dem Polizeigewahrsam zugeführt werden. Hierbei leistete er Widerstand. Er ließ sich zunächst zu Boden fallen, trat dann um sich und stieß mit seinem Kopf in Richtung der Polizisten, heißt es in der Mitteilung weiter.


Der alkoholisierte Mann konnte zur Polizeiwache gebracht werden. Auch bei der Ingewahrsamnahme war er weiter unkooperativ.