Aktuell ist der Parkplatz gesperrt. Sobald das Holz abgefahren ist, wird der Parkplatz bis zum Baubeginn der Mensa wieder nutzbar sein. | Foto: Heuermann

 

Rund 25 Bäume wurden am Samstagvormittag auf dem Gelände der Emmy-Noether-Schule an der Friedrich-Bülten-Straße gefällt, um Platz zu schaffen für die neu zu errichtende Mensa mit Veranstaltungshalle.

Bis Ende Februar müssen die Bäume auf dem Parkplatz der Dreifachsporthalle gefällt werden, teilte Bauamtsleiter Philipp Hänsel bereits im vergangenen Bau- und Umweltausschuss mit (Mitteilungsblatt berichtete). Grund hierfür sind die Bestimmungen aus dem Naturschutzgesetz.


Verwunderung bei vielen Passanten

Viele Passanten wunderten sich am Samstagvormittag, auch in den sozialen Medien wurde die Baumfällaktion kontrovers diskutiert, trotz rechtzeitiger und öffentlicher Ankündigung durch die Gemeindeverwaltung.

Der Baubeginn für die Mensa mit Veranstaltungshalle soll im Frühsommer 2019 sein, mit der Fertigstellung wird zum Herbst 2020 gerechnet.