Neuenkirchen hat gewählt. (Symbolbild) | Foto: Stefan Klausing

Neuenkirchen hat das Europaparlament gewählt. Das vorläufige Endergebnis spiegelt den Bundestrend wider. In Neuenkirchen verlieren CDU und SPD zweistellig, Gewinner sind mit einem Plus von 14,42 Prozent die Grünen. Die Wahlbeteiligung liegt bei 67,45 Prozent.


Die CDU schafft es knapp auf 40,21 Prozent, die Sozialdemokraten landet mit 15,72 Prozent an dritter Stelle, die Grünen schaffen in Neuenkirchen das zweitstärkste Ergebnis mit 23,19 Prozent. 6,49 Prozent der Stimmen fallen auf die FDP und die AFD kommt auf 4,71 Prozent.

Alle Ergebnisse aus Neuenkirchen und die Stimmverteilung auf die einzelnen Wahlbezirke sind im Internet nachzulesen.