Eindrücke vom Kindertag im Freibad Neuenkirchen. | Foto: Casandra Finke

Seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts gibt es einen eigenen Tag für Kinder. Der Verkehrsverein hat diese Tradition 1997 eingeführt – immer am zweiten Samstag im Juni. Unter der Regie des Verkehrsvereins nutzen Neuenkirchen Vereine, Organisationen und Einrichtungen den Tag, um mit Festen und Aktionen die Kinder in den Mittelpunkt zu stellen.

Der Kindertag ist eine wunderbare Gelegenheit, sich trotz alltäglicher Aufgaben und Hektik wieder einmal auf das zu besinnen, was das Zusammenleben mit Kindern so einzigartig macht. Die VR-Bank in Neuenkirchen ist Mitveranstalter des Kindertages. Sie beteiligt sich mit Spielangeboten und unterstützt den Kindertag auch finanziell.

Damit auch wirklich alle Kinder und Familien am Kindertag teilnehmen können, verzichtet die Gemeinde Neuenkirchen an diesem besonderen Tag auf die Eintrittsgelder im Freibad und somit ist der Eintritt für alle Besucher kostenlos.

Wer wird Kindertagsheld?

Der Verkehrsverein wird auch in diesem Jahr drei Kinder zu Kindertagshelden küren. Im Freibad sind viele Stationen mit verschiedenen Spielen und Angeboten aufgebaut. Am Eingangsbereich der Veranstaltung erhalten die Kinder beim Stand des Verkehrsvereins ihre persönliche „Laufkarte“. An jeder Station, an der sie sich beteiligen, können sie sich ein Feld auf der Karte abstempeln lassen.

Wer mindestens fünf Felder abgestempelt hat, hat die Chance, Kindertagsheld zu werden. Dazu füllt man am Infostand des Verkehrsvereins einen entsprechenden Teilnahmeschein aus mit einer kurzen Begründung, warum man Kindertagsheld werden möchte. Die Auslosung und Ehrung der Kindertagshelden findet gegen 16 Uhr auf der Bühne statt. Achtung: Nur wer zum Zeitpunkt der Auslosung anwesend ist, kann Kindertagsheld werden!


Kinderoskar 2019

Der Verkehrsverein Pro Neuenkirchen gratuliert dem Heithöker Schützenverein zum Gewinn des „Kinderoskar 2019“! Mit großem Vorsprung haben die Heithöker in diesem Jahr das Rennen für sich entschieden. Bereits zum 40. Mal richtete der Heithöker Schützenverein in diesem Jahr den beliebten Kinderkarneval aus. Wenn die Heithöker alljährlich zum Kinderkarneval rufen, dann kommen sie alle und freuen sich auf eine riesige Karnevalssause.

Zu Beginn fanden die Feste noch im Saal Jörling/Kerkering statt und zogen stets Hunderte von bunt kostümierten Kindern an. Der Saal war oft hoffnungslos überfüllt, so stark war die Resonanz auf den Kinderkarneval. Seit dem Jahr 2003 findet der Kinderkarneval in der Aula der Emmy-Noether-Schule statt. Über mangelnde Resonanz können sich die Organisatoren auch heute nicht beklagen, im Gegenteil, die Karnevalsfeier für die Kleinsten ist aktuell noch genauso gut besucht wie zu Beginn.

Kinderkarneval der Heithöker geehrt

„Ein großer Dank geht an alle Neuenkirchener Garden, ohne die die Austragung des Kinderkarnevals in der Form nicht möglich wäre“, betont Sven Wehmschulte. Die Planung, Organisation sowie der Auf- und Abbau des Kinderkarnevals ist immer mit sehr viel Arbeit und Zeitaufwand verbunden und deswegen nur im Team möglich.
Ein Dank geht also auch an den Vorstand, die Prinzenräte und die Schützen des Heithöker Schützenvereins. Und so wird dann auch im kommenden Jahr wieder eine große, bunte Karnevalsparty für die Kleinsten stattfinden, auf die sich alle freuen!

Das Bühnenprogramm

11.30 Uhr Mini Garde der „Roten Husaren“: Kinder der Mini Garde der Roten Husaren präsentieren verschiedene Tänze
12.30 Uhr Happy Dancers: Kinder der Musikschule Ochtrup führen Jazz Dance und Hip Hop vor, Leitung: Annegret Feemers
13.30 Uhr Fit Kids: Kinder der Musikschule Ochtrup, des Fitness-Studios Point in Schüttorf und der Tanz AG der Ludgerischule Neuenkirchen zeigen Ballettvorführungen und andere Tänze, Leitung: Jessica Kerstiens
14.30 Uhr Kinderbauchtanzgruppe: Tänze mit Kindern und Jugendlichen vom ETuS Rheine, Leitung: Nina Wilde
15.00 Uhr Konzert für Kinder von Kindern und Jugendlichen: Jugend des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr, Leitung: Kadir Osterhage
16.00 Uhr Kindertagshelden und Kinderoskar 2019: Auslosung der drei Kindertagshelden sowie Ehrung des diesjährigen Gewinners des Kinderoskar

 

Die Beteiligten und ihre Aktionen

Verkehrsverein Pro Neuenkirchen: Infostand, Ausgabe der Lauf-karten und Teilnahmescheine für den Kindertagsheld, Malen am laufenden Meter
Heithöker Spielmannszug: Musikinstrumente wie Rasseln basteln
Verbund kath. Kindertageseinrichtungen: Outdoor- und Geschicklichkeitsspiele
Tanzkorps „Rote Husaren“: bunte Gesichter schminken
VR-Bank Kreis Steinfurt: Hüpfburg
Gerlind Volkert: Kiosk, Crepes oder Waffeln, Bratwurst- u. Getränkeverkauf
CDU Neuenkirchen: Kinder-Karussell
Jugendzentren Mc Fly/Theo: Steine bemalen
Bündnis 90 / Die Grünen: Saatgut Kugeln basteln
Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen: Kinderspritzenhaus und Wasserspiele
Ortsjugendring: Spiele mit der Riesenschleuder
CAJ Neuenkirchen: Tattoos malen und Haare flechten mit bunten Bändern
Caritas KiTas Abenteuerland und Pusteblume: Anti-Stress-Bälle / Knetbälle basteln
DRK KiTa Korallenriff, DRK KiTa Zwergenburg und KiTa Hoppetosse: Blumensamen und Kressesamen in Töpfe pflanzen
St. Anna Messdienergemeinschaft: Hindernis-Parcours auf der Hüpfburg
Naturfreibad Neuenkirchen: Waterballs

 

Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Freibad Neuenkirchen

Karte wird geladen - bitte warten...

Freibad Neuenkirchen 52.230559, 7.354918 Naturfreibad Neuenkirchen