Symbolbild Polizei

Gegen 23.30 Uhr wurde am Donnerstagabend (27. Juni) die Polizei zu einem Einsatz am Offlumer See gerufen. Zwei 18-jährige teilten mit, dass sie zuvor von einem offensichtlich angetrunken, aggressiven Mann beleidigt und angegriffen worden sind. Nachdem der Mann versucht hat, die beiden 18-jährigen zu schlagen, habe er ihre Shisha weggetreten und dabei beschädigt. Anschließend sei er mit einem Fahrrad in Richtung Wettringen gefahren.


In Wettringen gestoppt

In Wettringen konnten die Polizeibeamten den Gesuchten stoppen, er war in deutlichen Schlangenlinien mit dem Rad unterwegs, ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 2,2 Promille. Die Polizisten nahmen den Mann mit zur Wache nach Rheine. Auf der Fahrt dorthin und auf der Wache in Rheine leistete der 43-jährige Mann erheblichen Widerstand; beim Transport im Polizeiwagen versuchte er, einem Beamten einen Kopfstoß zu versetzen.

Sehr aggressiv und beleidigend

Der Mann beleidigte die Beamten massiv, zeigte sich weiterhin äußerst aggressiv und versuchte mehrfach, Beamten mit dem Fuß zu treten.