Schrill, bunt, laut und friedlich ging’s am Samstagabend am Offlumer See zu. Bunte Farben in der Luft, um darin zu duschen. Schaum auf dem Boden, um darin zu baden. Musik von der Bühne, um danach zu tanzen. Zum dritten Mal hatten die Brüder Chris und Jens Witthake von SR-Showtechnik das „Your Summer of Colours“–Festival organisiert: Mit Erfolg. Viele junge bunte Teenager in weißen T-Shirts, reisten von Münster bis Lingen, von den Niederlanden bis Osnabrück zum Offlumer See an. Die Feiernden an den Trichtertürmen hatten einfach nur Spaß. „Wir bieten die einzige Farben-Holi-Veranstaltung dieser Art im Kreis und der Umgebung“, bemerkte Jens Witthake. Und Nicole Meyer aus Fürstenau bei Lingen fügte hinzu: „Als ich das über Facebook erfuhr, habe ich mir über’s Internet sofort eine Karte besorgt“.


Gelungenes Festival

Dabei sah es zu Anfang gar nicht so gut aus: um 18 Uhr ging über Neuenkirchen ein richtiges Sommergewitter nieder. „Wir haben ganz schön gezittert, ob das Wetter wieder aufreißt“, erinnert sich Chris Witthake. Aber das tat es um halb sieben, und die Leute strömten in das Areal. Noch gegen 20 Uhr standen die Kurzentschlossenen Schlange vor der Kasse und Security. Am späten Abend wurden die Farben neon-bunter, die Musik danceflooriger. Das abgesperrte Areal wurde rappelvoll und blieb es bis weit nach Mitternacht. Ein gelungenes Festival: Gute Laune, beste Stimmung, Sommer-Wochenende und friedliches Feiern.

Den vollständigen Bericht zum farbenfrohes Fest finden Sie in der kommenden Ausgabe des Mitteilungsblatts.