Sutrum-Harum feiert den neuen König Markus Behrens, der um 18.28 Uhr mit dem 484. Schuss das Holztier bezwang. | Foto: Lea Helene Kaumanns

 

„Ja! Das gibt‘s doch nicht!“ rief Markus Behrens als er mit dem 484. Schuss um 18.28 Uhr den Vogel in Sutrum-Harum holte und dann kurz darauf von den Schützenbrüdern hochgeworfen wurde. Seine Frau Elke Behrens konnte es nicht glauben und strahlte vor Begeisterung.

Große Spannung und viele Anwärter

In diesem Jahr war es besonders spannend unter der Vogelstange, denn obwohl der Vogel schon vor 18 Uhr deutlich Schwäche zeigte, fieberten die vielen Königsanwärter noch einige Zeit dem entscheidenen Schuss entgegen.


 

Königin Elke mit ihrem neuen Schützenkönig Markus Behrens in Sutrum-Harum. | Fotos: Lea Helene Kaumanns

 

Den ausführlichen Bericht zum Schützenfest Sutrum-Harum lesen Sie in der kommenden Ausgabe des Mitteilungsblattes.