„Leinen los für die Ausbildung zum Matrosen!“ hieß es am Montag für die 127 Kinder, die in diesem Jahr an der CAJ-Actionwoche teilnehmen. Das dreiköpfige Orga-Team, die 36 Gruppenleitenden und ein fleißiges Küchenteam sorgten für einen reibungslosen Ablauf und großen Spaß bei der beliebten Ferienbetreuung im Sommer. Die ehrenamtlichen Planungen der jährlichen Actionwoche begannen schon vor einigen Monaten. Das CAJ-Sommerangebot erfreut sich auch in diesem Jahr wieder einer gesteigerten Nachfrage von Familien mit Kindern zwischen sechs und zehn Jahren.


Spaß und Spannung auf Seefahrt

Eine Woche volle Seefahrt-Abenteuer neigt sich nun langsam dem Ende zu. Die Gruppenleitenden und Kinder können auf viele witzige Spiele und Unterhaltungspunkte zurückblicken: Egal, ob Tauziehen, Wasserpistolentraining oder synchrone Tanzeinlagen im Becken des Neuenkirchener Freibads – die Actionwoche war ein großer Erfolg und überzeugte in diesem Jahr sogar gleich mit zwei Ausflügen. Die betreuten Kinder durften sich das Erlebnisaquarium „Sea Life“ und auch das Legoland in Oberhausen anschauen. Auch die Tage in den Räumlichkeiten der Emmy-Noether-Schule wurden kreativ gefüllt und sorgten für Spaß und Spannung bei Seefahrenden jeden Alters.