Ein feierliches Beisammensein beim Majestätenempfang und die Gelegenheit, mit allen Königspaaren der letzten Schützenfestsaison ins Gespräch zu kommen. Der angestrebte menschenverbindende Charakter der Schützentradition spiegelte sich auch in der Teilnahme der Schützen der „Eendracht Maakt Macht“ (E.M.M.) aus der niederländischen Partnergemeinde Hengelo und den Schützen aus der thüringischen Partnergemeinde Heyerode wider. Der Spielmannszug Concordia und der besondere Fahnentanz aus Hengelo mit leuchtend blauen Stoffen zauberte eine ungewöhnlich feierliche Atmosphäre auf den alltäglichen Rathausplatz.


Der komplette Bericht ist nachzulesen im aktuellen Mitteilungsblatt.