Eine Rohr im Klärwerk leckt. Gesundheitsschädigende Gase treten aus. Ein Mitarbeiter des Klärwerks verliert beim Versuch zu reparieren sein Bewusstsein. Ein Anruf bei der Feuerwehr: Vollalarm, Schutzanzüge, Dekontaminierung…


ABC-Übung bei hohen Temperaturen

Es klingt bedrohlich das Szenario, was sich die Übungsleitung der Freiwilligen Feuerwehr für die Einsatzkräfte ausgedacht hatte.
Das Wetter kennt keine Gnade am letzten Samstag und so müssen die Feuerwehrleute bei über 30 Grad ein unwahrscheinliches, aber nicht unrealistisches Unfallgeschehen proben.

 

Die komplette Reportage über die ungewöhnliche Feuerwehrübung lesen Sie ab sofort im Mitteilungsblatt.

Anzeige für eine eigene Website, jetzt mit bis zu 90% Förderung