Das Duo „Reis Against the Spülmaschine“, das bereits Comedypreise abräumte und nun mit einem neuen Programm auf Tournee geht, war gerne zu Gast im Dorf. „Neuenkirchen ist als Publikum super! Wir fühlen uns total wohl und sind dabei heute zum ersten Mal hier. Es funktioniert alles, wie erhofft.“ stellte Philipp Kasburg im Gespräch mit dem Mitteilungsblatt fest. Das nächste Konzert in der Region spielen die beiden Musiker am 12. Dezember im Sputnikcafé in Münster – dann allerdings mit dem neuen Programm „Die fitteste Band der Welt“. Eine letzte Frage konnte man sich nach einem derart ausgelassenen Feuerwerk der Musikhits nicht verkneifen: Kommt die Band wieder nach Neuenkirchen? „Das ist noch nicht im Gespräch, aber wenn die Leute das wollen, dann kommen wir sehr gerne wieder.“


Den kompletten Bericht zum Konzert finden Sie in der kommenden Ausgabe des Mitteilungsblattes.