„Berufsfeuerwehrtag“ für die Jugendfeuerwehr hat ein tolles Konzept: 24 Stunden auf der Wache sein wie Berufsfeuerwehrleute und fiktive Einsätze innerhalb eines Tages durchlaufen. Nebenbei Dienstsport, kulinarische Versorgung und Ausbildungseinheiten – alles organisiert von den sieben Jugendfeuerwehrwarten der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen. Wir haben die jungen Feuerwehrleute an diesem Tag begleitet.


Die ganze Story lesen Sie ab morgen im Mitteilungsblatt.