Die Feuerwehr kühlte die angrenzende Garage. | Foto: Heuermann

Am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr um ca. 14.50 Uhr zu einem Mülltonnenbrand an der Brückenstraße alarmiert. Sofort rückten acht Kameradinnen und Kameraden mit dem HLF 20 und dem Einsatzleitwagen zur Einsatzstelle aus.

Ein aufmerksamer Nachbar hatte das Feuer entdeckt und erste Löscharbeiten durchgeführt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer im Kern gelöscht. Der Trupp der Neuenkirchener Wehr ging mit einem Hohlstrahlrohr den Flammen zu Leibe und konnte das Feuer nach kurzer Zeit komplett löschen. Der Zaun und die Garage in der Nähe wurden ebenfalls mit Wasser abgelöscht bzw. gekühlt. Anschließend untersuchten die Einsatzkräfte mit der Wärmebildkamera die unmittelbare Umgebung.


Von den Mülltonnen blieb nicht viel übrig. | Foto: Heuermann

Bei dem Einsatz entstand nach ersten Einschätzungen nur geringer Sachschaden, die Brandursache konnte nicht sofort geklärt werden. Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen die Ermittlungen auf. Der Einsatz der Neuenkirchener Feuerwehr war um 15.15 Uhr bereits beendet.

Karte wird geladen - bitte warten...

Brückenstraße 32, 48485 Neuenkirchen 52.249346, 7.374026