Corona_Virus

Freiwillige Helfer werden dringend gesucht. | Symbolfoto: Adobe Stock

 

Die aktuelle Entwicklung der COVID-19 Pandemie macht vor Pflegeeinrichtungen im Kreis Steinfurt nicht Halt. Gerade dort, wo besonders gefährdete Menschen leben, führen derzeit ein erhöhter Krankenstand bei den Pflegerinnen und Pflegern sowie Ausfälle durch Quarantänisierung zu Problemen bei der Versorgung.

Freiwillige dringend gesucht

Der Kreis Steinfurt sucht deshalb dringend weitere Freiwillige mit und ohne Ausbildung in Pflegeberufen zur Unterstützung in Altenpflegeeinrichtungen im ganzen Kreisgebiet, im Fieberlazarett Laer und im Pflegelazarett Lengerich. Die Freiwilligen sollen unter Anleitung und Aufsicht durch examinierte und weitere erfahrene Kräfte unterstützend tätig werden. Nicht auszuschließen ist, dass in der nächsten Zeit in weiteren Altenheimen und Pflegeeinrichtungen Unterstützung benötigt wird.


Menschen mit Erfahrungen in der Pflege, wie zum Beispiel auch ehemalige BufDis, FSJler und Zivildienstleistende, und auch sonstige Freiwillige, die möglicherweise Kenntnisse durch die häusliche Pflege Angehöriger erworben haben, können sich beim Kreis Steinfurt unter hilfeangebot@kreis-steinfurt.de melden. Alle, die ihre Unterstützung anbieten, werden vom Krisenstab des Kreises Steinfurt kontaktiert.