Gleich mehrere Polizeiwagen eilten zur Unfallstelle. Passiert war zum Glück nicht viel. | Foto: Schneider

Das Polizeiaufgebot war groß, passiert ist zum Glück nicht viel. Gleich drei Streifenwagen eilten zu einem Unfall an der Wettringer Straße/Ecke Rüterpol. Ein 58-jähriger Rollerfahrer aus Rheine war auf der Wettringer Straße ortsauswärts unterwegs. Als das vor ihm fahrende Auto in die Straße Rüterpol abbiegen wollte, setzte er zum Überholvorgang an. Eine Skoda-Fahrerin übersah das Kraftrad und bog vom Rüterpol in die Wettringer Straße ein. Dabei kam es zur Kollision. Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.


Karte wird geladen - bitte warten...

Unfall Wettringer Straße, Rüterpol, 48485 Neuenkirchen 52.236350, 7.362749