Die Ferienbetreuung der Kinder kann ab Montag starten. | Archivfoto

 

Am heutigen Samstag hat die Schulleitung der Thieschule schriftlich mitgeteilt hat, dass das Ergebnis des zweiten Corona-Tests der Mitarbeiterin negativ ausgefallen ist. Somit werden keine weiteren Maßnahmen getroffen. Die Ferienbetreuung der Kinder in den Herbstferien kann ab Montag an beiden Schulstandorten (Thieschule und Josefschule) starten. 


Erster Test war positiv ausgefallen

Wie zuvor berichtet ist eine Mitarbeiterin der Thieschule positiv auf Corona getestet worden, jedoch mit einer geringen Infektiosität. Das Ergebnis des ersten Tests wurde der Schulleitung am Donnerstagabend mitgeteilt. Die Eltern wurden alle am Freitag in Form eines Elternbriefs über den Situation informiert.

Aktuelle Infos unter www.jothie.de