/Lea Helene Kaumanns
­

Über Lea Helene Kaumanns

Keine
Bis jetzt wurden von Lea Helene Kaumanns 72 Blogbeiträge erstellt.

Ein neues Prinzenpaar und ein Abschied bei „Offlum Troloo“

Die erste Karnevalssitzung in diesem Jahr wurde am vergangenen Wochenende von der Karnevalsgesellschaft "Offlum Troloo" gefeiert. Das neue Prinzenpaar Jens Brüning und Kathi Ross feierten stilecht im Charme des Musicals "Moulin Rouge", das in einem Revue-Theater im Paris des Jahres 1900 spielt. Es gab viel zu Lachen und zum Staunen bei der beliebten Karnevalshow - und schließlich auch einen Abschied vom langjährigen Moderator Philip Ewering...

Von |21. Januar 2020|0 Kommentare

Karnevalsgala der Roten Husaren begeistert das Publikum

Eine "Rakete" nach der nächsten zündeten die Gäste der Gala "Die Roten Husaren präsentieren..." am vergangenen Samstag. Umwerfende Choreographien, ungewöhnliche Show-Acts und eine Atmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung - auch bei karnevalistischen Späßen über Politik, Kirche und Gesellschaft - wurden den Freunden und Unterstützern des Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen geboten.

Von |13. Januar 2020|0 Kommentare

Die Lore als neues Wahrzeichen für St. Arnold

Jetzt hat St. Arnold ein neues, sichtbares Wahrzeichen direkt an der Emsdettener Straße: eine Sandlore, die vom Dorfentwicklungskonzept St. Arnold (DEK) organisiert und aufwändig restauriert wurde.

Von |29. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Die Lore als neues Wahrzeichen für St. Arnold

Gebetsraum in der Fußgängerzone feierlich eröffnet

Heute wurde der Gebetsraum des Islamischen Kulturvereins "Medina" an der Emsdettener Straße in der Fußgängerzone feierlich eröffnet.

Von |27. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Gebetsraum in der Fußgängerzone feierlich eröffnet

Freie Wähler treten nicht zur Kommunalwahl 2020 an

Ein Paukenschlag für die politische Welt in Neuenkirchen: Die Freien Wähler hören 2020 auf.

Von |20. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Freie Wähler treten nicht zur Kommunalwahl 2020 an

Aufregende Fotosafari im Nationalpark Katmai mit Bärenbegegnungen

Der Neuenkirchener Peter Gumnior begab sich in diesem Jahr auf ein ungewöhnliches Abenteuer. Die Leidenschaft für Tierfotografie in Extremsituationen entfachte in ihm den Wunsch, mit eigenen Augen die Braunbären von den Brooks Falls in Alaska zu sehen – und ihnen mit seiner Kameralinse möglichst nah zu kommen.

Von |20. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Aufregende Fotosafari im Nationalpark Katmai mit Bärenbegegnungen