/Stefan Klausing
­

Über Stefan Klausing

Jahrgang 1976. Hat als Quereinsteiger die Freude am Schreiben und Fotografieren für sich entdeckt und ist dabei geblieben.

Polizeieinsatz an der Erich-Kästner-Straße

UPDATE Die Polizei hat am Mittwochabend gegen 17 Uhr in der Erich-Kästner-Straße zwei Personen wegen Betruges festgenommen. Das bestätigte Reiner Schöttler, Pressesprecher der Kreispolizei am Donnerstag gegenüber dem Mitteilungsblatt. Am Montag folgte schließlich der Pressebericht. Demnach ging es um Betrug im sechsstelligen Eurobereich.

Von |21. März 2019|0 Kommentare

Mensaneubau: Auschreibungen im März – Baubeginn im Juli

Es geht weiter voran mit der Mensa. Über den Sachstand informierte Bürgermeister Franz Möllering am Donnerstag gemeinsam mit Kämmerer Martin van der Zee und Bauamtsleiter Philipp Hänsel in einem Pressegespräch.

Von |14. März 2019|0 Kommentare

Landesweiter Sirenen-Probealarm am Donnerstag um 10 Uhr

Großbrände und ähnliche Gefahren und Katastrophen hat es in der Vergangenheit auch schon im Kreis Steinfurt gegeben. In solchen Fällen ist es wichtig, die Bevölkerung schnellstmöglich zu warnen. Neben den bewährten Kanälen wie Internet, Radio und Fernsehen sollen künftig wieder verstärkt die Sirenen vor Ort genutzt werden, teilt der Kreis Steinfurt mit. Heute findet um 10 Uhr ein zusätzlicher landesweiter Probealarm statt.

Von |7. März 2019|Kommentare deaktiviert für Landesweiter Sirenen-Probealarm am Donnerstag um 10 Uhr

Bunter Rosenmontagszug zieht durch die Gute Stube

Der Rosenmontagsumzug war dieses Jahr wieder bunt, laut und fröhlich. Entlang der gesamten Zugstrecke verfolgten die Besucher die bunten Kostüme, großen Wagen, die Tanzgarden und die Spielmannszüge. Das Wetter hat fast bis zum Ende mitgespielt - erst auf der Zielgeraden kam der Regen. | Fotostrecke

Von |4. März 2019|Kommentare deaktiviert für Bunter Rosenmontagszug zieht durch die Gute Stube

Weiber feiern ausgelassen im Landersumer Schöppken

Nein, Männer waren am Donnerstagabend im Landersumer Schöppken nicht erlaubt, als dort Altweiberfastnacht gefeiert wurde. Einzig die DJs wurden geduldet, mussten aber auch so manchen Musikwunsch über sich ergehen lassen.  | Fotostrecke

Von |1. März 2019|Kommentare deaktiviert für Weiber feiern ausgelassen im Landersumer Schöppken

Stumm dem Bürgermeister die Krawatte abgeschnitten

Pünktlich zum Dienstschluss machten sich die Mitarbeiterinnen der Gemeinde am Donnerstag (Altweiber) auf den Weg zu Bürgermeister Franz Möllering, nachdem diese bereits zum Mittag ausgestempelt hatten und sich in ihr Kostüm geworfen haben. In diesem Jahr fiel die Wahl auf den Pantomimen, doch ganz so still, wie man es von dem stummen Gesellen kennt, war es dann doch nicht. | Fotostrecke

Von |1. März 2019|Kommentare deaktiviert für Stumm dem Bürgermeister die Krawatte abgeschnitten