/Stefan Klausing
­

Über Stefan Klausing

Jahrgang 1976. Hat als Quereinsteiger die Freude am Schreiben und Fotografieren für sich entdeckt und ist dabei geblieben.

Die Eichenprozessionsspinner sind wieder unterwegs

Die Raupen des Eichenprozessionsspinners – ein Nachtfalter – sind in den letzten Tagen wieder vielerorts zu finden – auch in Neuenkirchen und St. Arnold. „Im Gemeindegebiet gibt es bereits wieder mehrfach Stellen genannt worden, wo sich die Eichenprozessionsspinner aufhalten“, teilte Bauamtsleiter Philipp Hänsel am Montag im Rat auf Anfrage mit.

Von |4. Juni 2019|Kommentare deaktiviert für Die Eichenprozessionsspinner sind wieder unterwegs

Am Offlumer Haarweg geht es jetzt langsamer voran

Ein Verkehrskonzept für den Bereich am Offlumer See, wie es die SPD gefordert hatte, war zwar nicht nötig, dennoch haben die damit verbundenen Messungen ergeben, dass auf dem Haarweg regelmäßig zu schnell gefahren wird. Jetzt wurde der Haarweg hinter Naarmann eingeengt und die Geschwindigkeit „Am Offlumer See“ reduziert.

Von |2. Juni 2019|Kommentare deaktiviert für Am Offlumer Haarweg geht es jetzt langsamer voran

Europawahl in Neuenkirchen: CDU und SPD verlieren, Grüne legen kräftig zu

Neuenkirchen hat das Europaparlament gewählt. Das vorläufige Endergebnis spiegelt den Bundestrend wider. In Neuenkirchen verlieren CDU und SPD, Gewinner sind die Grünen. Die Wahlbeteiligung liegt bei 67,45 Prozent.

Von |26. Mai 2019|Kommentare deaktiviert für Europawahl in Neuenkirchen: CDU und SPD verlieren, Grüne legen kräftig zu

Der Bürgerpreis geht in diesem Jahr an die CAJ

Großer Tag für die CAJ. Sie bekamen den Bürgerpreis von Bürgermeister Franz Möllering überreicht und durften sich in das Goldene Buch der Gemeinde eintragen. Nicht nur für ihre freiwillige und ehrenamtliche Actionwoche der Kinder, sondern auch für die vielen kleinen, weniger spektakulären Aktivitäten wie Tannenbaumaktion, Altkleidersammlung oder die Aktion „Ein-Pfund-mehr“.

Von |17. Mai 2019|Kommentare deaktiviert für Der Bürgerpreis geht in diesem Jahr an die CAJ

Einwohnerantrag überzeugt die Ratsmehrheit nicht

as Interesse am Einwohner- antrag gegen den Bau einer „Schulmensa mit untergeordneter Nutzung für öffentliche außerschulische Veranstaltungen“ (Mitteilungsblatt berichtete) war am Montagabend groß in der Sitzung des Gemeinderates. Gut 50 Bürger hatten auf den Besucherstühlen Platz genommen. Gereicht hat es am Ende nicht, der Rat hat sich erneut ohne die Stimmen der SPD für den geplanten Bau der Mensa entschieden.

Von |11. Mai 2019|Kommentare deaktiviert für Einwohnerantrag überzeugt die Ratsmehrheit nicht

Gastransportleitungen werden erweitert

Am Burgsteinfurter Damm am ehemaligen Hof Wessels wird eine Baustelle eingerichtet. Doch nicht zur Erschließung des dort geplanten Baugebietes, sondern im Auftrag der Thyssengas AG.

Von |4. Mai 2019|Kommentare deaktiviert für Gastransportleitungen werden erweitert