Startseite/Schlagwort: Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehrübung: Gefahrenstoffe im Klärwerk am Düsterbach

Eine Rohr im Klärwerk leckt. Gesundheitsschädigende Gase treten aus. Ein Mitarbeiter des Klärwerks verliert beim Versuch zu reparieren sein Bewusstsein. Ein Anruf bei der Feuerwehr: Vollalarm, Schutzanzüge, Dekontaminierung...

Von |2019-09-05T12:38:58+02:006. September 2019|Kommentare deaktiviert für Feuerwehrübung: Gefahrenstoffe im Klärwerk am Düsterbach

Mit dem Gartenschlauch zur Brandeindämmung

Ein unerlaubtes Feuer auf einem Stoppelfeld in Sutrum-Harum hat am Dienstag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Holz und andere Abfälle wurden von einem ortsansässigen Landwirt auf einem Feld verbrannt. Als gegen 19 Uhr die Feuerwehr anrückte, um die Feuerstelle zu löschen, versuchte der Mann das Feuer auf dem Feld mit einem Gartenschlauch in Schach zu halten.

Von |2020-03-04T17:09:09+01:0031. Juli 2019|Kommentare deaktiviert für Mit dem Gartenschlauch zur Brandeindämmung

Tote Frau in Brunnenschacht aufgefunden

Vollalarm der Einsatzkräfte am Mittwoch, um 11:25 Uhr in Neuenkirchen. In einem Brunnenschacht auf einem Grundstück am Kaisersweg wurde ein weiblicher Leichnam aufgefunden. Der Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Steinfurt, Reiner Schöttler, teilte am Mittag in einem Interview mit dem Mitteilungsblatt mit: "Wir untersuchen, wie und unter welchen Umständen die Frau dort hineingelangt ist." Der Einsatzort wurde weiträumig abgesperrt. Die weiteren polizeilichen Untersuchungen dauern an.

Von |2020-03-04T17:09:17+01:0026. Juni 2019|Kommentare deaktiviert für Tote Frau in Brunnenschacht aufgefunden

Übung: Jugendliche aus verrauchtem Haus in Rekordzeit gerettet

Mehrere Jugendliche aus einem brennenden und verrauchten, leerstehenden Wohngebäude zu retten, ist sicherlich ein Szenario, das sich in der Realität kein Feuerwehrangehöriger wünscht. Doch genau dies hatten sich die Brandmeister Christian Liebig und Christof Rabbers für die Samstagsübung der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen ausgedacht.

Von |2020-03-04T17:12:00+01:005. Juli 2018|Kommentare deaktiviert für Übung: Jugendliche aus verrauchtem Haus in Rekordzeit gerettet

Evakuierung des Rote-Husaren-Vereinsheims „Jabot“ geprobt

Das Vereinsheim des Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen stand am Montagabend auf dem Übungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen. Dabei sollte die Evakuierung der Tänzerinnen und Tänzer aus dem Obergeschoss auf drei Wegen geprobt werden: durch das "verrauchte" Treppenhaus (mit Fluchthauben), über die fest installierte Rettungsleiter und eine durch die Feuerwehr vorgenommene Steckleiter durch ein Fenster - eine Herausforderung für alle Beteiligten. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:12:33+01:0015. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Evakuierung des Rote-Husaren-Vereinsheims „Jabot“ geprobt

Feuerwehreinsatz im Grote Kamp

UPDATE 15.20 Uhr | Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr Neuenkirchen gegen 11.15 Uhr zu einem Dachstuhlbrand im Grote Kamp gerufen. Auch die Feuerwehr Wettringen und eine Drehleiter aus Rheine wurden alarmiert. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:13:12+01:001. März 2018|Kommentare deaktiviert für Feuerwehreinsatz im Grote Kamp