Startseite/Schlagwort: Jens Spahn

Innovation und Schaffenskraft auf der JUNK-Unternehmermesse

Samstagmorgen. Wunderschönes Wetter, euphorische Stimmung, betriebsame Atmosphäre. Nach acht Jahren Pause stand die JUNK-Gewerbeschau in Neuenkirchen einmal wieder in den Startlöchern. Und das mit prominentem Besuch: außer dem frisch gebackenen Bundesgesundheitsminister zerschnitten der Landrat Klaus Effing und Bürgermeister Franz Möllering das Band zur Eröffnung die Messe. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:12:35+01:006. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Innovation und Schaffenskraft auf der JUNK-Unternehmermesse

Hohe Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl – CDU und SPD verlieren Wähler

8533 Neuenkirchener haben sich am Sonntag auf den Weg zur Wahlurne gemacht oder ihre Stimme per Briefwahl abgegeben, das entspricht einer Wahlbeteiligung von über 80 Prozent und ist damit im Vergleich zum Bundestagswahl 2013 (77,4 Prozent) leicht gestiegen.

Von |2020-03-04T17:14:31+01:0025. September 2017|Kommentare deaktiviert für Hohe Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl – CDU und SPD verlieren Wähler

Jens Spahn besucht mit der Ortsunion Bäckerei-Neubau Triffterer

Rund 30.000 „einfache“ Brötchen verlassen täglich die neue Backstube - oder besser Backhalle - der Bäckerei Triffterer an der Daimlerstraße im Gewerbegebiet Nord. Der CDU-Ortsverbandes Neuenkirchen durften zusammen mit Jens Spahn schon mal einen Blick in die neue Produktionsstätte werfen.

Von |2020-03-04T17:40:33+01:0013. Oktober 2016|Kommentare deaktiviert für Jens Spahn besucht mit der Ortsunion Bäckerei-Neubau Triffterer

Gewerbeschau lockt Besucher ins Industriegebiet Süd

Glück mit dem Wetter hatten die Veranstalter der Gewerbeschau im Industriegebiet Süd am Muttertag, 8. Mai 2016. Als Publikumsmagnet hatte der XXL-Ostfriese Tamme Hanken live Pferde und Hunde behandelt, mit dem Hubschrauber konnte man über Neuenkirchen kreisen und viele Aktionen mehr wurden dem Publikum geboten.

Von |2016-05-11T08:52:32+02:0010. Mai 2016|Kommentare deaktiviert für Gewerbeschau lockt Besucher ins Industriegebiet Süd