Startseite/Schlagwort: Übung

Feuerwehrübung zieht viele Schaulustige an

Eine weite Anfahrt hatte die Freiwillige Feuerwehr am vergangenen Wochenende nicht bei ihrer Übung. Dennoch hatten die Kameradinnen und Kameraden alle Hände voll zu tun. Als Übungsobjekt stand ein leerstehendes Haus an der Friedenstraße zur Verfügung. Teilweise wurde sogar der Verkehr über die Wiesen- und Friedrich-Bülten-Straße umgeleitet.

Von |2020-03-04T17:09:47+01:0018. April 2019|Kommentare deaktiviert für Feuerwehrübung zieht viele Schaulustige an

Brennendes Palettenlager fordert Feuerwehren – eine Übung

Rund 70 Feuerwehrleute, zwei Wehren, jede Menge Wasser und kein einziges Fünkchen sorgten am Samstagnachmittag in St. Arnold für Aufsehen. Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen war in diesem Jahr Ausrichter der gemeinsamen Hauptübung mit Wettringen. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:11:16+01:001. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Brennendes Palettenlager fordert Feuerwehren – eine Übung

Feuerwehr übt im Holzlager

Am Montagabend gab es um 19 Uhr Vollalarm für die Feuerwehr Neuenkirchen, Gott sei Dank alles nur eine Übung! Folgendes Szenario hatten sich die beiden Übungsverantwortlichen, Hauptbrandmeister Andre Merlender und Unterbrandmeister Christoph Ernst, ausgedacht: Bei Reparaturarbeiten an einem Fahrzeug in der Halle von Holzbau Brüggemann im Industriegebiet Süd fängt das Fahrzeug Feuer. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:11:54+01:0012. Juli 2018|Kommentare deaktiviert für Feuerwehr übt im Holzlager

Übung: Jugendliche aus verrauchtem Haus in Rekordzeit gerettet

Mehrere Jugendliche aus einem brennenden und verrauchten, leerstehenden Wohngebäude zu retten, ist sicherlich ein Szenario, das sich in der Realität kein Feuerwehrangehöriger wünscht. Doch genau dies hatten sich die Brandmeister Christian Liebig und Christof Rabbers für die Samstagsübung der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen ausgedacht.

Von |2020-03-04T17:12:00+01:005. Juli 2018|Kommentare deaktiviert für Übung: Jugendliche aus verrauchtem Haus in Rekordzeit gerettet

Evakuierung des Rote-Husaren-Vereinsheims „Jabot“ geprobt

Das Vereinsheim des Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen stand am Montagabend auf dem Übungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen. Dabei sollte die Evakuierung der Tänzerinnen und Tänzer aus dem Obergeschoss auf drei Wegen geprobt werden: durch das "verrauchte" Treppenhaus (mit Fluchthauben), über die fest installierte Rettungsleiter und eine durch die Feuerwehr vorgenommene Steckleiter durch ein Fenster - eine Herausforderung für alle Beteiligten. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:12:33+01:0015. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Evakuierung des Rote-Husaren-Vereinsheims „Jabot“ geprobt

Feuerwehr übt am neuen Backhaus

Zum letzten Mal in diesem Jahr ging es für die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen zur Übung raus ins Gelände. Am Samstag probte die Wehr an Triffterers neuem Backhaus. Ziel dieser letzten großen Außenübung war es, die Wasserversorgung in dem neu erschlossenen Gewerbegebiet zu testen.

Von |2020-03-04T17:14:16+01:0029. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Feuerwehr übt am neuen Backhaus