Startseite/Schlagwort: Vogelgrippe

Kreis hebt Aufstallungsgebot für Geflügel ab Samstag auf

Ab Samstag, 18. März, dürfen Hühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten, Gänse und alle weiteren Geflügelarten wieder ins Freie. Dies teilt das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises Steinfurt jetzt mit.

Von |2017-05-05T15:28:40+02:0016. März 2017|Kommentare deaktiviert für Kreis hebt Aufstallungsgebot für Geflügel ab Samstag auf

Kreis Steinfurt ordnet Stallpflicht für Geflügel an

Seit Dienstag muss auch Geflügel in Neuenkirchen und 13 weiteren Orten im Kreis im Stall oder besonders geschützten Vollieren gehalten werden. Das hat der Kreis Steinfurt am Montagnachmittag angeordnet. Betroffen sind sowohl gewerbliche, landwirtschaftliche als auch private Geflügelhaltungen. Damit will das Land vermeiden, dass sich die Geflügelpest (H5N8) weiter ausbreiten kann.

Von |2020-03-04T17:21:24+01:0022. November 2016|Kommentare deaktiviert für Kreis Steinfurt ordnet Stallpflicht für Geflügel an

Kreisgeflügelschau wegen Vogelgrippe abgesagt

Die Auswirkungen der Vogelgrippe hat nun Neuenkirchen erreicht: Die für das Wochenende geplante Kreisschau des Rasse- und Ziergeflügel Zuchtvereins (R-ZGZV) Neuenkirchen wurde aus Sicherheitsgründen vom Kreisveterinäramt abgesagt. Aktuelle Vorfälle gibt es derzeit nicht.

Von |2020-03-04T17:21:27+01:0016. November 2016|Kommentare deaktiviert für Kreisgeflügelschau wegen Vogelgrippe abgesagt