Startseite/Schlagwort: Wettringen

Kein Bollerwagenstau am 1. Mai am Offlumer See

Über 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene fieberten in den letzten Wochen und Monaten nur einem Termin entgegen: Freitag, 1. Mai 2020.

Von |2020-04-30T16:18:54+02:001. Mai 2020|Kommentare deaktiviert für Kein Bollerwagenstau am 1. Mai am Offlumer See

Rock for Charity 2018: 6100 Euro für den Guten Zweck

Vor gut drei Monaten bot die Bürgerhalle Wettringen die Bühne für die Konzertreihe „Rock for Charity“ (RFC18). An drei Abenden gab es Livemusik von Tina Turner über Pink Floyd bis The Who. Nun gab der Verein Just Live Concerts e.V. zum Abschluss die Spendensumme bekannt - ein Teil geht an das Neuenkirchener Jugendzentrum McFly zur Ausstattung eines Proberaums und an das Arnold-Janssen-Gymnasium.

Von |2020-03-04T17:09:49+01:006. April 2019|Kommentare deaktiviert für Rock for Charity 2018: 6100 Euro für den Guten Zweck

Brennendes Palettenlager fordert Feuerwehren – eine Übung

Rund 70 Feuerwehrleute, zwei Wehren, jede Menge Wasser und kein einziges Fünkchen sorgten am Samstagnachmittag in St. Arnold für Aufsehen. Die Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen war in diesem Jahr Ausrichter der gemeinsamen Hauptübung mit Wettringen. | Fotostrecke

Von |2020-03-04T17:11:16+01:001. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Brennendes Palettenlager fordert Feuerwehren – eine Übung

Kita Korallenriff gewinnt Fußballturnier der Kindergärten

Immer, wenn sich die großen Fußballer zur Welt- oder Europameisterschaft treffen, kicken die kleinen Fußballer aus sechs Kindergärten vorher um den „Pokal der Kindergärten“. Bereits zum sechsten Mal fand das Turnier statt, in diesem Jahr war die Caritas-Kita „Abenteuerland“ Ausrichter des Turniers im Waldstadion am Mittwochnachmittag, denn beim letzten Mal hatten sie den Sieg nach Hause bringen können.

Von |2020-03-04T17:12:16+01:007. Juni 2018|Kommentare deaktiviert für Kita Korallenriff gewinnt Fußballturnier der Kindergärten

Westnetz investiert fünf Millionen Euro in neue Umspannanlage

Der Stromnetzbetreiber Westnetz baut in Neuenkirchen ein modernes Umspannwerk, das die bestehenden Anlagen in Neuenkirchen und Wettringen ablöst. In den nächsten Wochen werden die Transformatoren angeliefert und im Herbst soll die Anlage bereits in Betrieb gehen, teilt das Unternehmen mit. Gesteuert wird die Anlage aus Osnabrück und Arnsberg.

Von |2020-03-04T17:13:08+01:0010. März 2018|Kommentare deaktiviert für Westnetz investiert fünf Millionen Euro in neue Umspannanlage