Startseite/Schlagwort: Missbrauch

Kindesmissbrauch: Verhandlung verschoben

Das Einspruchsverfahren gegen einen Strafbefehl wegen Kindesmissbrauchs gegen einen Neuenkirchener ist verschoben worden. Ursprünglich war die Hauptverhandlung für den kommenden Freitag, 29. September, angesetzt, diese tauchte in der aktuellen Übersicht der Verhandlungstermine aber nicht auf.

Von |2020-03-04T17:14:33+01:0022. September 2017|Kommentare deaktiviert für Kindesmissbrauch: Verhandlung verschoben

Kindesmissbrauch landet vor der Amtsrichterin

Wegen Kindesmissbrauchs in mehreren Fällen hatte die Staatsanwaltschaft Münster im September vergangenen Jahres Ermittlungen gegen einen Neuenkirchener aufgenommen (Mitteilungsblatt berichtete). Gegen den zwischenzeitlich zugestellten Strafbefehl ist Einspruch eingelegt worden. Nun findet Ende September die Gerichtsverhandlung statt.

Von |2020-03-04T17:14:42+01:001. September 2017|Kommentare deaktiviert für Kindesmissbrauch landet vor der Amtsrichterin

Oft soll es mit den Kindern ins Schwimmbad gegangen sein

Duschpartys, Saunagänge, Kitzelattacken – je tiefer man in die Recherche zu den Missbrauchs-Vorwürfen gegen den Neuenkirchener geht (Mitteilungsblatt berichtete), desto konkreter werden die Geschichten. Nach Informationen unserer Redaktion sollen solche „Spiele“ seit Jahrzehnten stattgefunden haben.

Von |2020-03-04T17:21:09+01:0016. Dezember 2016|Kommentare deaktiviert für Oft soll es mit den Kindern ins Schwimmbad gegangen sein