Startseite
­

Finsternis wie in einem Horrorfilm

Gruselalarm in der Fußgängerzone, nachdem große Teile der Straßenbeleuchtung ausgefallen waren.

Von |18. Oktober 2019|

Großer Andrang zum Erntedankfest auf Hof Reinke

Eine plattdeutsche Messe mit Pfarrer Josef Wichmann aus Ochtrup wurde gemeinsam in einer Scheune gefeiert. Ein gelungenes Erntedankfest!

Von |18. Oktober 2019|

St.Hubertus-Fuchsjagd am Naturschutzgebiet entlang

Viele Reitende jeden Alters und drei Planwagen waren auf dem Ausritt dabei. Später wurden zwei neue Fuchsmajore für 2020 auserkoren.

Von |18. Oktober 2019|

24-Stunden-Bereitschaftsdienst für die Jugendfeuerwehr

„Berufsfeuerwehrtag“ für die Jugendfeuerwehr hat ein tolles Konzept: 24 Stunden auf der Wache sein wie Berufsfeuerwehrleute und fiktive Einsätze innerhalb eines Tages durchlaufen. Nebenbei Dienstsport, kulinarische Versorgung und Ausbildungseinheiten – alles organisiert von den sieben Jugendfeuerwehrwarten der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen. Wir haben die jungen Feuerwehrleute an diesem Tag begleitet.

Von |17. Oktober 2019|

Nagelneues Auto im Kreisverkehr gerammt

Einen aufmerksamen Schutzengel hatte die 22-jährige Autofahrerin, die am vergangenen Dienstag gegen 17 Uhr leicht verletzt wurde. Die junge Frau fuhr im Kreisverkehr, als ein aus Wettringen kommender Wagen von einem Mann ungebremst in den Kreisverkehr fuhr.

Von |16. Oktober 2019|

Sohn der Toten aus dem Brunnen wegen Mordverdacht erneut festgenommen

Das Amtsgericht Münster hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen den 55 Jahre alten Sohn der Toten erlassen. Die 79-Jährige war am 26. Juni tot in einem Brunnen auf ihrem Gartengelände aufgefunden worden. Es besteht der dringende Tatverdacht des Mordes, erklärt eine gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Kreispolizei.

Von |15. Oktober 2019|
Weitere Beiträge laden