Startseite
­

Staatsanwaltschaft erhebt Mordanklage gegen 55-jährigen Neuenkirchener

Die Staatsanwaltschaft Münster hat gegen den 55-jährigen Angeschul-digten wegen des Verdachts des Mordes Anklage beim Landgericht Münster erhoben. Der Angeschuldigte ist verdächtig, in den späten Abendstunden des 25. Juni 2019 seine damals 79 Jahre alte Mutter getötet zu haben.

Von |23. Januar 2020|

Ein neues Prinzenpaar und ein Abschied bei „Offlum Troloo“

Die erste Karnevalssitzung in diesem Jahr wurde am vergangenen Wochenende von der Karnevalsgesellschaft "Offlum Troloo" gefeiert. Das neue Prinzenpaar Jens Brüning und Kathi Ross feierten stilecht im Charme des Musicals "Moulin Rouge", das in einem Revue-Theater im Paris des Jahres 1900 spielt. Es gab viel zu Lachen und zum Staunen bei der beliebten Karnevalshow - und schließlich auch einen Abschied vom langjährigen Moderator Philip Ewering...

Von |21. Januar 2020|

80 Jugendliche und junge Erwachsene bei Tannenbaumaktion

Fünfzig Jugendliche und junge Erwachsene von Landjugend und Messdiener haben sich am Samstagmorgen vor der TanteJu im Dorf getroffen, um die Tannenbaumaktion zu starten. Mit fünf Schleppern zum Aufholen der Bäume, einem Häcksler und einem weiteren Schlepper, der die Tannenbäume zusammenfährt, machten sie sich auf dem Weg.

Von |17. Januar 2020|

Karnevalsgala der Roten Husaren begeistert das Publikum

Eine "Rakete" nach der nächsten zündeten die Gäste der Gala "Die Roten Husaren präsentieren..." am vergangenen Samstag. Umwerfende Choreographien, ungewöhnliche Show-Acts und eine Atmosphäre der gegenseitigen Wertschätzung - auch bei karnevalistischen Späßen über Politik, Kirche und Gesellschaft - wurden den Freunden und Unterstützern des Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen geboten.

Von |13. Januar 2020|

Starker Einstieg ins neue Turnierjahr für die Husaren-Junioren

Auf dem Bundesoffenen Qualifikationsturnier in Düren schlagen sich trotz erkrankungsbedingten Ausfällen die Junioren der Roten Husaren wacker und holen mit insgesamt sechs Starts fünf Treppchenplätze: Garde und Schautanz schaffen den 2. Platz, die beiden Tanzpaare rangieren auf Plätzen 2 und 3, Chelsea Schug als Tanzmariechen erringt den 8. Platz und ihre Teamkollegin Juli Marie Greßler holt den überragenden Turniersieg.

Von |11. Januar 2020|

Winterfest der Freiwilligen Feuerwehr

Wehrführer Ralf Stoltmann begrüßte die anwesenden Gäste beim Winterfest der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen, besonders die Ehrenwehrführer Helmut Rakers und Josef Volkert mit ihren Frauen. Zahlreiche Ehrengäste aus Verwaltung, Politik und Kirche sowie die Mitglieder der befreundeten Organisationen von DRK und Polizei waren gekommen. Für den musikalischen Rahmen sorgte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung von Jürgen Löbbers. Der neue musikalische Leiter des Musikzuges, Frank Berge, hatte bereits beim Adventskonzert in der St. Josef Kirche sein Können unter Beweis gestellt, konnte urlaubsbedingt leider nicht am Winterfest teilnehmen. 

Von |9. Januar 2020|
Weitere Beiträge laden