Der Bürgerbus Neuenkirchen stellt aktuell den Fahrbetrieb ein.| Archivfoto

Aufgrund der aktuellen Entwicklung mit dem Corona-Virus hat der Vorstand von Bürgerbus Neuenkirchen e.V. beschlossen, den Fahrbetrieb des Bürgerbusses ab dem 23. März 2020 bis auf weiteres einzustellen.

Diese Entscheidung erfolgt in Verantwortung sowohl für die Fahrgäste als auch für die Fahrerinnen und Fahrer, um eine mögliche Infektionsgefahr durch Corona-Viren weitestgehend auszuschließen. Sollten sich kurzfristig neue Erkenntnisse ergeben, wird gegebenenfalls neu entscheiden.


Über die weitere Entwicklung, wie z.B. die Wiederaufnahme des Fahrbetriebes, wird rechtzeitig in der örtlichen Presse informiert.