Startseite/Schlagwort: Ausstellung

Jugend gestaltet 2017: Werke von Neuenkirchener Schülern in der Villa Hecking

„Jugend gestaltet 2017“, eine freie Kunstausstellung, bei der Schülerinnen und Schüler, sowie Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren teilnehmen konnten und der Fachjury bewertet werden. Die Ausstellung ist in der Villa Hecking zu sehen.

Von |2020-03-04T17:13:29+01:0026. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für Jugend gestaltet 2017: Werke von Neuenkirchener Schülern in der Villa Hecking

Kulturrucksack: Japanische Stimmung im Rathausfoyer

Die Stimmung am vergangenen Donnerstag war sehr gelassen, schließlich sind alle Bilder rechtzeitig fertig geworden zur Ausstellungseröffnung. Gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern eröffneten die jungen Künstler im Rathausfoyer ihre Ausstellung der selbst gemalten Manga-Bilder. Ermöglicht wurde der Kurs im Jugendzentrum McFly durch den Kulturrucksack NRW. Die Ausstellung ist noch bis Ende Oktober im Rathaus zu sehen.

Von |2020-03-04T17:14:21+01:0016. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für Kulturrucksack: Japanische Stimmung im Rathausfoyer

„Begegnungen“ – Ausstellung des Kunstvereins Steinfurt in der Villa Hecking

„Begegnungen“ - Unter diesem Motto trafen sich am vergangenen Donnerstagabend die Mitglieder des 2001 gegründeten Kunstvereins Steinfurt in der Villa Hecking in Neuenkirchen. Zusammen mit dem Kunstkreis Neuenkirchen der bereits im Jahr 2016 die Möglichkeit zu einer Ausstellung in den Räumen des Huck-Beifang-Haus in Steinfurt bekam, eröffneten Bürgermeister Franz Möllering und Rita Deitmar-Kösters, 1. Vorsitzende des Kunstkreises Neuenkirchen, sowie Reinhold Bühner, Gründungsmitglied des Kunstvereins Steinfurt - in Vertretung für Vorsitzende Regina Hemker–Möllering - die Ausstellung in Neuenkirchen.

Von |2020-03-04T17:14:41+01:004. September 2017|Kommentare deaktiviert für „Begegnungen“ – Ausstellung des Kunstvereins Steinfurt in der Villa Hecking

„Begegnung“ –  Kunstaustellung der Mitglieder des Kunstvereins Steinfurt in der Villa Hecking

Im Rahmen des Kunst- und Kulturprogramms der Gemeinde Neuenkirchen präsentieren die Mitglieder des Kunstvereins Steinfurts Bilder und Skulpturen in der Villa Hecking. Bereits im vergangenen Jahr durfte der Kunstkreis Neuenkirchen mit einer Ausstellung zu Gast im Huck-Beifang-Haus sein. In diesem Jahr findet nur der Gegenbesuch in der Villa Hecking statt.

Von |2020-03-04T17:14:50+01:0027. August 2017|Kommentare deaktiviert für „Begegnung“ –  Kunstaustellung der Mitglieder des Kunstvereins Steinfurt in der Villa Hecking

Kulturprogramm 2017: Bunte Mischung aus Kabarett, Pop, Kunst und Literatur

In Neuenkirchen wird auch 2017 wieder einiges geboten. Janis Große-Wöstmann, Kulturbeaufragter der Gemeinde, hat den Kulturkalender bereits im November im Kulturausschuss vorgestellt und will damit an den Erfolg von 2016 anknüpfen. Rund 5.300 Besucher haben im vergangenen Jahr an Kulturveranstaltungen der Gemeinde teilgenommen. Damit ist das Defizit im Haushalt deutlich geringer ausgefallen als erwartet. Statt 21.300 Euro musste die Gemeinde nur 18.300 Euro zuschießen. So war es für die Ausschussmitglieder kein Problem, das Kulturprogramm für dieses Jahr einstimmig zu beschließen und die Mittel im Haushaltsplan bereitzustellen.

Von |2020-03-04T17:20:52+01:006. Januar 2017|Kommentare deaktiviert für Kulturprogramm 2017: Bunte Mischung aus Kabarett, Pop, Kunst und Literatur