Für die Bauarbeiten an der Kreuzung Hauptstraße/Alphons-Hecking-Platz wird eine Vollsperrung eingerichtet. | Foto: Stefan Klausing

Für die Bauarbeiten an der Kreuzung Hauptstraße/Alphons-Hecking-Platz wird eine Vollsperrung eingerichtet. | Foto: Stefan Klausing

Im Zuge der Neugestaltung der Hauptstraße und des Rathausplatzes ist am Freitag der nächste Bauabschnitt eingerichtet worden. Ab der Villa Hecking, der Löwen-Apotheke und von der Kreuzung Bahnhofstraße/Prozessionsweg ist ab Montag kein Durchkommen mehr.


„Im Rahmen der Neugestaltung des Kreuzungsbereiches am Alphons-Hecking-Platz sind zwingend auch Kanalbauarbeiten erforderlich, die eine Vollsperrung notwendig machen“, erklärte Karl Wening vom Bauamt der Gemeinde. Umleitungen seien ausgeschildert, so wird es auch wieder eine Einbahnstraße über die Offlumer Straße in die Straße „Auf der Lauge“ geben, wie schon beim Abriss der Altdeutschen Gaststätte Lorenbeck.

Etwa vier Wochen

Die Verwaltung bittet um Verständnis, wenn es aufgrund der Bauarbeiten zu Behinderungen kommt. Wie lange die Sperrung bestehen bleibt, konnte Wening noch nicht genau sagen. Aber: „Ich hoffe, dass die Arbeiten in gut vier Wochen abgeschlossen sind.“