Der Golf war in Richtung Wettringen unterwegs. | Foto: Heuermann

Der Golf war in Richtung Wettringen unterwegs. | Foto: Heuermann

Bei einem Unfall am Donnerstagabend sind gegen 23.36 Uhr auf der Kreuzung Westfalenring/Friedenstraße zwei Auto zusammen gestoßen. Ein 52-Jähriger wollte die Kreuzung aus Richtung Steinfurt kommend überqueren und wurde dabei von einem 29-Jährigen, der in Richtung Wettringen unterwegs war, gerammt. Beide Neuenkirchener wurden nicht verletzt. 


Wie es zu dem Unfall gekommen ist, konnte die Polizei nicht mitteilen, die Ermittlungen dazu dauern an. Vor Ort haben beide Fahrer angegeben, bei Grün gefahren zu sein. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.

Der Nissan prallte gegen ein Verkehrsschild. | Foto: Heuermann

Der Nissan prallte gegen ein Verkehrsschild. | Foto: Heuermann