Mit Fanfaren, Pauken, Trompeten und wehenden Fahnen im wörtlichen Sinne marschierte der Musikzug „Koninklijke Harmonie Concordia“ aus Hengelo unter der Leitung von Dirigent Wolbert Baars auf den Platz vor dem Rathaus und eröffnete damit am Sonntagmorgen den traditionellen jährlichen Majestätenempfang der Gemeinde Neuenkirchen.

Wie jedes Jahr nach der Schützenfestsaison hatte Bürgermeister Franz Möllering alle Könige und Kaiser aus Neuenkirchen sowie den Partnergemeinden Heyerode in Thüringen und Hengelo in Gelderland geladen. Nun bereits zum 41. Mal.


Ausführlicher Bericht im Mitteilungsblatt am 21. September.