­

Polizei übt Bedrohungsszenario am Schwarzen Weg

Ein Großaufgebot der Polizei sorgte am Dienstagvormittag an der Emsdettener Straße in St. Arnold für Aufsehen. An der Kreuzung zum Schwarzen Weg wurden auf den umliegenden Parkplätzen am D3 und Grillimbiss Kräfte aus dem Kreis Steinfurt und anderen Dienststellen zusammengezogen, der Schwarze Weg wurde für den Verkehr gesperrt. Das Polizeipräsidium Münster probte eine Bedrohungssituation. | Fotostrecke

Von |13. November 2018|

Sportliche Erfolge und Besucherrekord beim Tanzturnier

Das Tanzkorps Rote Husaren Neuenkirchen richtete am vergangenen Wochenende sein bundesoffenes Qualifikationsturnier im karnevalistischen Tanzsport aus und erlebt einen Besucheransturm sondergleichen. Deutlich vor dem offiziellen Meldezeitraum deutete sich mit den hohen Meldezahlen an, dass das  Turnier der Husaren unter den über 40 bundesweiten Wettbewerben im Turnierkalender des Bundes Deutscher Karneval ein ganz großes werden würde. | Fotostrecke

Von |12. November 2018|

Schritt für Schritt ins Abenteuer Leben!

Es war gleich eine doppelte Premiere am Freitagabend in der neuen Aula des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG), denn die Premiere des Musicals "Bittersüß" war die erste öffentliche Veranstaltung in den neuen Räumen. Mit rund 350 Gästen war die Aula auch ausverkauft, am Samstagabend folgt die zweite Vorstellung - ebenfalls vor ausverkauften Rängen.

Von |3. November 2018|

Preisgekröntes Federvieh in der Reithalle

Sie heißen „Westfälische Totleger“, „Lakenfelder“, „Antwerpener Bartzwerge“, „Ko Shamo schwarzweiß gescheckt“, „Zwerg-Wyandotten silberfarben“, „Holländer Haubenhühner“ oder „Mährische Strasser“. Dabei handelt es sich um ganz „normale“ Hühner und Tauben, reinrassig gezüchtet. Am Wochenende zeigten sie die schönsten Tiere in ihrer 94. Kreisverbands-Geflügelschau, die diesmal in Neuenkirchen in der Halle Ulmker stattfand.

Von |29. Oktober 2018|

Peter Vollmer sorgt für Besucherrekord im Rathaus

Kabarettist Peter Vollmer war am Mittwochabend zu Gast in Neuenkirchen und auch diesmal schaffte er es, den Rathaussaal bis zum letzten Platz zu füllen. 135 verkaufte Karten – mehr geht nicht. Mit dem zweiten Teil seines Programms „Frauen verblühen, Männer verduften“ sorgte er für zahlreiche Lacher und Standing Ovations. | Fotostrecke

Von |11. Oktober 2018|

Kürbis-Markt strahlt im Sonnenschein

Es hat alles gepasst, zwei tolle Kürbistage erlebte Neuenkirchens gerade neu gepflasterte gute Stube am vergangenen Wochenende. Schnell füllte sich am Samstagnachmittag die Fußgängerzone, das Spätsommerwetter mit bis zu 25 Grad tat sein übriges. | Fotostrecke

Von |8. Oktober 2018|