Das Fundament der Anlage 1 ist bereits errichtet, die Sockeln der Anlagen 2-4 stehen schon, dennoch fand am heutigen Freitagnachmittag der obligatorische erste Spatenstich für den Bürgerwindpark Neuenkirchen statt, der zwischen St. Arnold und Catenhorn in den nächsten Monaten wachsen soll. Gut fünf Jahre hat die Vorarbeit gedauert, nun sollen sich im III. Quartal die Flügel in 134 Meter Höhe drehen. 

Vorfinanziert wurde der Windpark zunächst über die regionalen Geldinstitute. Wenn der Park errichtet ist, können sich die Bürger beteiligen. Dazu findet am 10. Mai, um 19 Uhr, ein Infoabend in der Josefsporthalle in St. Arnold statt. Rund 21 Millionen Euro werden in diesen Windpark investiert, die jährliche Kohlendioxid-Einsparung soll isch auf 24.000.000 Kilogramm belaufen, die Anlagen jährlich 32 Millionen Kilowattstunden liefern – ausreichend, um 8.000 Haushalte mit Strom zu versorgen.

Weitere Infos zum Bürgerwindpark: www.buergerwind-neuenkirchen.de

ausführlicher Bericht folgt in der Printausgabe


Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Bürgerwindpark Neuenkirchen

Karte wird geladen - bitte warten...

Bürgerwindpark - WEA1: 52.227878, 7.409720
Bürgerwindpark - WEA2: 52.228463, 7.412714
Bürgerwindpark - WEA3a: 52.224750, 7.416372
Bürgerwindpark - WEA4: 52.220294, 7.415686
marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Bürgerwindpark - WEA1

Windenergieanlage

marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Bürgerwindpark - WEA2

Windenergieanlage

marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Bürgerwindpark - WEA3a

Windenergieanlage

marker icon
 Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Bürgerwindpark - WEA4

Windenergieanlage