An vier Nachmittag haben 25 Schüler der Neuenkirchener Grundschulen zusammen mit Schüler und Lehrern der Leistungskurse Kunst und Deutsch des Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) getroffen und haben sich künstlerisch in der Villa betätigt. Bereits zum dritten Mal fand diese Kooperation statt. In diesem Jahr drehte sich alles um „Geschichten und Bilder rund ums Essen in Neuenkirchen“.


Bürgermeister Franz Möllering eröffnete am Donnerstagabend die Ausstellung in der gut gefüllten Villa Hecking. Die Werke sind dort noch bis zum 31. Januar 2019 während der Öffnungszeiten der Villa Hecking, Alphons-Hecking-Platz 1, zu besichtigen. Eintritt frei.

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Villa Hecking 52.242415, 7.367399